Grundwerte menschlicher Beziehungen nach Jesper Juul

Gesunde und in diesem Sinne erfolgreiche, da aufrichtige Beziehungen zu leben, scheint die höchste Kunst der Menschlichkeit zu sein. Jeder will das haben, vor allem mit den Menschen, die wir am meisten lieben, den Kindern, dem Partner, den Freunden, den eigenen Eltern,...! Und dennoch, gerade dort, tut es am meisten weh, wenn es nicht so gut läuft.

 

Patentlösungen gibt es nicht - jedoch Hilfestellungen! Etwa, ein stabiles Gerüst an Werten, die uns im Zusammensein mit unseren Kindern und auch Partnern oder Freunden eine sichere, menschen- und lebensbejahende Orientierung und Stabilität geben.
Jeseper Juul. der dänische Familentherapeut, -coach, - und Berater hat als Resümee seiner jahrzehntelangen Tätigkeit mit Menschen allen Alters in schwierigsten Situationen und Lebensphasen herausgefunden, dass die Fokussierung auf folgende vier Grundwerte ein gesünderes, ehrlich liebevolles, klares Zusammenleben ermöglichen bzw. stark verbessern kann:

 

  • Gleichwürdigkeit: hat viel damit zu tun, ehrlich und gesamtheitlich mit den eigenen Themen, Bedürfnissen, Gefühlen vom Gegenüber ernst- und wahr genommen zu werden. Egal, welcher Altersunterschied besteht.
  • Eigenverantwortung: meine Gefühle, mein Verhalten, meine Werte entstehen ausschließlich in mir - kein anderer  'macht' das; alles, was mir gut gelingt, jedoch auch meine Fehler liegen in meiner Verantwortung - ich stehe dazu!
  • Integrität: wie ist mein persönlicher Raum gestaltet - wie groß ist er, welche Grenzen umgeben ihn und wie zeige und schütze ich diese? Welche persönlichen Grenzen haben meine Kinder, mein Partner,... - wie achte ich auch diese?
  • Autenthizität: Ich zeige, tue und äußere, was ich wirklich will - eindeutig und klar! Manchmal bin ich stark, manchmal schwach, manchmal froh, manchmal traurig,... und mein Umfeld erhält die Chance, wirklich mich zu erkennen.

 

Mein Menschenbild und meine Arbeitsweise sind von dieser Wertewelt geprägt - im beruflichen wie im privaten Zusammenhang.